Im Gegensatz zu den inszenierten Hochzeitsfotos, wie man die „offiziellen“ Fotos heute nennt, sind meine Hochzeitsreportagen geprägt von spontanen Momentaufnahmen, der Liebe zu Details und ungewöhnlichen Perspektiven.

Sie sollten meine Anwesenheit während Ihrer Hochzeit nur am Rande bemerken, denn ich begleite Ihren schönsten Tag unauffällig und diskret. Daher bleiben auch meine Blitze die meisste Zeit über in der Fototasche.

Es gibt viele Dinge die an Ihrem schönsten Tag geschehen, viele Dinge die Sie mitbekommen, aber auch viele Dinge, die Sie gar nicht wahrnehmen, die zu schnell vorübergehen.  Wenn Sie nach Ihrer Hochzeit die Bilder in Ruhe anschauen, dann haben Sie viel Neues zu entdecken, kleine Dinge und spontante Situationen, die Ihnen gar nicht aufgefallen sind.

Die Gratwanderung zwischen klassischen Bildern, modernen Schnitten und ungewöhnlichen Perspektiven, mit einer auf den besonderen Moment abgestimmten Bearbeitung, bildet einen interessanten Mix verschiedener fotografischer Stilrichtungen.

– Das ist meine individuelle Art der Hochzeitsfotografie –

Ich breche gerne Regeln, grade wenn es um Ihre Paarfotos geht, denn auf den Bildern sollen vor allem Sie sich wiederfinden.

Wir machen also keine klassischen „Hochzeitsfotos“ sondern wir inszenieren eine Geschichte, Ihre Geschichte, festgehalten in Bildern, möglichst an Locations, mit denen Sie sich identifizieren.

Ob es nun das Dach des Gasometers, ein Möbelhaus oder einfach nur ein Parkplatz ist, an dem man sich als junges Paar getroffen hat. Wenn es mit vertretbarem Aufwand möglich ist, machen wir die inszenierten Fotos an den Plätzen, die Ihnen vertraut sind.

Sie erhalten alle Bilder in der höchsten Auflösung für großformatige Ausbelichtungen auf einer hochwertigen DVD, sowie die TOP 100 Bilder Ihrer Hochzeit als Online-Galerie auf www.carstenmuck.de.

Schreibe einen Kommentar