Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze ist:

Carsten Muck
Dr. Otto-Seidel-Str. 20
46535 Dinslaken

Webseiten:

www.carstenmuck.de
www.hochzeits-emotionen.de
kunden.carstenmuck.de

Personenbezogene Daten

Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Vor- und Nachname, Anrede, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,  Benutzernamen oder IP-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Sensible Daten wie Informationen zur Gesundheit, politische Meinungen, Religions- oder Gewerkschaftszugehörigkeit oder andere werden über meinen Webseiten nicht erhoben.

Die verwendeten Begrifflichkeiten wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ entsprechen den Definitionen des Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Demnach fallen unter den Begriff der personenbezogenen Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann.

Personenbezogene Daten Minderjähriger

Unsere Webseite richtet sich nicht an Minderjährige. Personenbezogene Daten von Minderjährigen werden nur dann erhoben, wenn sich diese aktiv über meine Seiten an mich wenden.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Zu den im Rahmen des Onlineangebotes von Carsten Muck (siehe Webseiten) verarbeiteten personenbezogenen Daten der Betroffenen gehören Bestandsdaten (beispielsweise Namen und Adressen von Kunden), Nutzungsdaten (beispielsweise das Interesse an meinen  Dienstleistungen), und Inhaltsdaten (beispielsweise Eingaben im Kontaktformular).

Zu den Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen gehören meine Kunden, Interessenten und sonstige Besucher meines Onlineangebotes.

Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, Ihre Daten werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt insbesondere zur Erbringung meiner vertraglichen Leistungen, beim Vorliegen einer Einwilligung, als auch aufgrund meiner berechtigten Interessen (beispielsweise das Interesse an der Analyse, Optimierung und Sicherheit unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Die Rechtsgrundlage der Einwilligungen sind Art. 6 Abs. 1lit. a. und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO.

Zwecke der Datenverarbeitung

Ich erhebe, verarbeite und verwende Ihre personenbezogenen Daten je nach Art Ihrer Interaktion mit meiner Website für die folgenden Zwecke: Ich beantworte gegebenenfalls Ihre Anfragen zu Zwecken des Kundenbeziehungsmanagements, oder optimieren meine Website. Bei Kontaktanfragen erheben ich folgende Daten von Ihnen: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und den Inhalt der Nachricht. Die Datenerhebung und Verarbeitung sind durch die reduzierte Auswahl von Pflichtfeldern auf das für die Verarbeitung notwendige Maß beschränkt. Darüber hinaus übermittelt Ihr Browser Ihre IP-Adresse automatisch, wenn Sie unsere Website besuchen.

Die Daten werden für diese Zwecke beziehungsweise wie laut geltendem Recht vorgeschrieben gespeichert und anschließend wieder gelöscht. Die Datenerhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zweckgebunden zur Durchführung meiner Geschäftszwecke, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Ich geben die Daten an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen der gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb meines Unternehmens.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass Sie einer solchen Weitergabe zugestimmt haben oder diese laut geltendem Recht zulässig ist, beispielsweise wenn dies für die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist.

Sofern ich Subunternehmer einsetze, um meine Leistungen bereitzustellen, ergreife ich geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Sofern eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt, findet sie ausschließlich aufgrund eines angemessenen Datenschutzniveaus, einer Einwilligung der Betroffenen oder einer gesetzlichen Erlaubnis statt.

Einsatz von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt: Cookies deaktivieren

Sicherheitsmaßnahmen

Ich gewährleiste durch umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (TOMs), dass Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nicht durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung beeinträchtigt werden oder unbefugten Dritten bekannt werden. Meine Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technologie fortlaufend verbessert und angepasst.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und meinem Server (carstenmuck.de).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihre Rechte als Betroffener

Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen auch bestimmte Rechte zu. Genaueres ergibt sich aus den entsprechenden Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung. Zur Anwendung Ihrer Rechte wenden Sie sich jederzeit an:

me(at)carstenmuck.de

Recht auf Auskunft und Berichtigung

Sie haben das Recht, von mir darüber Auskunft zu erhalten (Art. 15 DSGVO), welche von Ihren personenbezogenen Daten ich verarbeite. Sofern diese Informationen nicht mehr stimmen sollten, können Sie von mir die Berichtigung der Daten verlangen, bei unvollständigen Angaben deren Ergänzung. Sofern ich Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben, informiere ich die entsprechenden Dritten bei entsprechender Rechtslage.

Recht auf Vergessenwerden (Löschung)

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogener Daten zu verlangen (Art.15 DSGVO). Gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen speicher ich Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als ich sie für die Zwecke der jeweiligen Verarbeitung benötige. Sofern die Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten benötigt werden, werden sie von mir regelmäßig gelöscht, außer, Ihre befristete Aufbewahrung ist weiter notwendig.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Aus einem der folgenden Gründe können Sie von mir die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, bis ich die Gelegenheit hatte, mich von der Richtigkeit der Daten zu überzeugen;
  • Wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, Sie aber anstelle der Löschung lediglich die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • Wenn ich die personenbezogenen Daten zwar nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötige, Sie diese aber noch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötige;
  • Wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob Ihre berechtigen Interessen gegenüber meinen überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie mir zur Verarbeitung gegeben haben, auf Anfrage in einem übertragbaren und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Recht auf Widerspruch

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht für Werbemaßnahmen verwendet.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte adressiert werden an: me(at)carstenmuck.de

Sofern die Verarbeitung im öffentlichen Interesse oder auf Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Bei erfolgtem Widerspruch werde ich Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder weil Ihre personenbezogenen Daten der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen. Der Widerspruch steht der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch erfolgten Verarbeitung nicht entgegen.

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Änderungen der Datenschutzerklärung

Ich versuchen, Ihre Anfragen und Ansprüche immer schnellstmöglich zu bearbeiten, um Ihre Rechte entsprechend zu wahren. Sofern Sie dennoch nicht mit meinen Antworten und Reaktionen zufrieden sind oder der Ansicht sind, dass ich gegen geltendes Datenschutzrecht verstoße, steht es Ihnen frei, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2 – 4
40213 Düsseldorf

Links zu anderen Websites

Meine Websiten können Links zu anderen Websites enthalten. Ich sehe mich weder für die Datenschutz-Bestimmungen noch den Inhalt der externen Websites verantwortlich.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen der Dienste sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

 

Datum des Inkrafttretens: 08.06.2018